Home  Wir  Vorstand  Mandate  Ziele  Satzung  Mitglied  FW  Presse  GemRat  Info  Aktuell  AFW-Kultur  Impressum  Gemeinde
e
AFW - Allgemeine Freie Wählergruppe (FW) - Glashütten

Veranstaltungshinweis:  

AFW Glashütten lädt zur Nominierungsversammlung
Die AFW Glashütten lädt ihre Mitglieder zur Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 ein.
Wann: Sonntag, 24. November 2019, 17 Uhr     Wo: Opels Landgasthof in Glashütten
Hier werden der AFW-Berwerber für das Amt des 1. Bürgermeisters und die AFW-Bewerber für den
Gemeinderat gewählt, die dann bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 für die AFW kandidieren.
Einladungsbrief



Aktuelles.

Viel Applaus für ein Feuerwerk der Musik in Glashütten
Das Abschlusskonzert des 69. Festival junger Künstler Bayreuth fand auf Einladung des Kirchenvor-
stands und von AFW-Kultur in der vollbesetzten evangelischen Kirche St.
Bartholomäus in Glashütten
am 24. August nach dem Kirchweihgottesdienst statt.
Das Bläserensemble des Xi’an Conservatory of
Music (China), der australische Bariton
James Young sowie Klaus Rosner und Leon Neudert am
Marimbaphon und Schlagzeug
gaben ein Feuerwerk der Musik. Mehr lesen   Presse  VGMittBlatt
Foto: Festival. Hier nach dem Konzert - im Hintergrund die chinesischen Musiker


Grillfest für Senioren
und Heiteres Sommerkonzert begeistern
Die Seniorenbeauftragte Ursel Sloniowski und AFW-Kultur luden zum Grillfest für Senioren. Die
Patronage von FW-Kreisvorsitzenden Florian Wiedemann ermöglichte ein Heiteres Sommerkonzert
unter dem Titel "Brass in Concert" mit Musikern des Musikkonservatoriums Klausenburg, Rumänien,
im Rahmen des 69. Festival junger Künstler Bayreuth. Rund 100 Besucher waren begeistert von der
Qualität der Musiker. Sie verbrachten einen stimmungsvollen Nachmittag.
Das Grillfest mit Kaffee und
Kuchen
sowie Bratwürsten und Sauerkraut.spendete AFW-Kultur.  Presse  VGMittBlatt 
Foto: Sandra Meister


Mitglieder wählen Sven Ruhl zum Bürgermeisterkandidaten

Die Mitglieder der AFW Glashütten wählen bei der Jahreshauptversammlung am 5. Juli 2019
Sven Ruhl zu ihrem Bürgrmeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020.
Nach den Jahresberichten des 1. Vors. Sven Ruhl und des 1. Vors. AFW-Kultur Werner Schubert,
sprach sich die Versammlung nach eingehender Diskussion unter der Leitung von Herbert Zeilmann
einstimmig für die Nominierung von Sven Ruhl aus. Mehr im Presseartikel

Foto: Dieter Jenß


Freie Wähler blicken positiv in die Zukunft
Die AFW Glashütten zog bei ihrer Jahreshauptversammlung ein sehr positives Fazit aus dem zurück-
liegenden Jahr. Viele Aktionen in Politik und Kultur ergaben etliche motivierende Feedbacks für die
Arbeit in der Gemeinde. Für den August wurden das Grillfest für Senioren am 09.08. vor dem TSV
Sportheim und das Festliche Konzert in der Ev. Kirche am 24.08. angekündigt. Für 25 Jahre Einsatz
für die AFW zeichneten 1. Vorsitzender Sven Ruhl und FW-Kreisvorsitzender Florian Wiedemann  (links)
Ulli Lottes aus, der sich bis heute aktiv im Beirat der AFW einbringt.  Presse 
Foto: Werner Schubert


Kommunalpolitischer Aschermittwoch: Mehr Segen als Fluch
Ein Politik-Menü mit Kultstatus präsentierte die AFW Glashütten bei ihrem traditionellen
kommunalpolitischen Aschermittwoch
im Landgasthof Opel. Das diesjährige Motto lautete:
"Einblick. Ausblick. Durchblick."
Dabei beleuchtete FW-Kreisvorsitzender Florian Wiedemann
die Regierungsarbeit der Freien Wähler und kam zum Ergebnis: "Mitregieren ist mehr Segen als Fluch".
Der Polit-Sketch unter dem Slogan "Wardn mussd kenna" erhielt mehrfach Szenenapplaus.
Auf
dem Foto danken Florian Wiedemann und Sven Ruhl den zwei Putzfrauen vom Bundestag, Monika Bock
und Anita Meyer (rechts) für ihren Einsatz bei den Polit-Sketchen seit Jahrzenten. Mehr lesen:  Presse
Foto: Werner Schubert


Bürger nutzen "Bürgertreff vor Weihnacht" zum Gespräch

Die AFW Glashütten ludt alle Bürgerinnen und Bürger am 8. Dezember 2018 ein zu ihrem
traditionellen "AFW-Bürgerteff vor Weihnacht" vor dem ehem. Opels Kleiner Markt. Hier
diskutierten die Bürgerinnen und Bürger im Beisein des FW-Kreisvorsitzenden Florian Wiedemann
bei Wienerle und Bier sowie Glühwein und Lebkuchen mit den AFW-Verantwortlichen über ihre
politische Arbeit in Glashütten. Im Focus standen die Erfolge der Aktionen gegen die Raser und
die Strabs. Weiter wurden Spenden für die Jugendarbeit in Glashütten eingesammelt.  Info 
Presse 
Foto: Dieter Jenß



Vielen Dank für Ihre Stimmen für die Freien Wähler bei der
Landtags- und Bezirkstagswahl, Sonntag, 14. Oktober 2018
Das Ergebnis der Landtagswahl (nur Zweitstimmen, WK = Wahlkreis):
                              CSU  SPD  FW  Grüne  FDP  AFD
Bayern:                37,2    9,7   11,6   17,5     5,1    10,2
WK Bayreuth:     41,2   11,9  10,3   15,2     5,4      8,8
Glashütten:         36,0   11,3   17,9   14,0     5,6     3,1

Das Ergebnis der
Bezirkstagswahl (nur Zweitstimmen):
WK Bayreuth:     35,9   11,6   13,7   15,9    5,9     8,5
Glashütten:         29,9   13,5   25,5   10,6    5,3     8,2

Wichtig: Gehen Sie zur Landtags- und Bezirkstagswahl -
Sonntag, 14. Oktober 2018, von 8 bis 18 Uhr
Wählen Sie für die Region! Wählen Sie unsere Kandidaten für Landtag und Bezirkstag:
- Florian Wiedemann für den Landtag: Erststimme
Direktkandidat Freie Wähler Wahlkreis Bayreuth
- Thorsten Glauber für den Landtag: Zweitstimme Listenkandidat Freie Wähler, Liste 3, Platz 1
- Stefan Frühbeißer
für den Bezirkstag: Erststimme Direktkandidat Freie Wähler für den Bezirkstag
- Sbyille Pichl für den Bezirkstag: Zweitstimme Freie Wähler, Liste 3, Platz 10
Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl, falls Sie nicht selbst vor Ort können. Vielen Dank!!!


Landtagskandidat Florian Wiedemann stellt sich vor

Die AFW Glashütten ludt alle Bürgerinnen und Bürger zum 21. September 2018 ein zur Vorstellung
der Kandidaten der
Freien Wähler für den Landtag und den Bezirkstag in unserer Region:
Florian Wiedemann -
FW-Kreisvorsitzender und Direktkandidat für den Landtag sowie
Sybille Pichl
- Bürgermeisterin von Eckersdorf, Kandidatin für den Bezirkstag.
"Es geht mir vor allem darum, mich mit all meiner Kraft für die Stärkung der Region Bayreuth
einzusetzen", betonte Florian Wiedemann. Seine Schwerpunkte sind:
- Kostenfreie Kita für unsere Kinder
- Kleinere Klassen und mehr Lehrer für unsere Schüler
- Erneuerbare Energie für die Wertschöpfung vor Ort
- Arbeitsplätze vor Ort für eine starke regionale Wirtschaft
- Digitalisierung meistern für die Chancen der Zukunft.
Mehr entnehmen Sie bitte dem Flyer!

AFW-Vors. Sven Ruhl (Mitte) wünschte Wiedemann und Pichl (rechts) viel Erfolg bei ihrer Kanidatur.
Monika Bock (2. v. links) und Anita Meyer dankte er für die langjährige Umsetzung des Polit-Sketches.
Foto: Werner Schubert


Stehende Ovationen für Griechischen Kammerchor

AFW-Kultur und der Aktivkreis Glashütten luden im Rahmen des 68. Festival junger Künstler
Bayreuth
zum "Festlichen Konzert" in die Kath. Kirche St. Bonifatius am Sonntag, 5. August 2018. 
Der Kammerchor der Universität Thessaloniki ließ die Sonne Griechenlands in Glashütten
erstrahlen. Die Besucher dankten mit stehenden Ovationen.  Presse

Foto: Werner Schubert


AFW aktiv mit erfolgreichen Aktionen - Heinz Otto Ehrenmitglied

Die AFW Glashütten kann bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Opel auf etliche
Erfolge verweisen. Viele politische Aktionen und kulturelle Highlights bereichern das Leben
in Glashütten. Heinz Otto wurde auffgrund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Presse
Foto: Dieter Jenß


300.000 Unterschriften gegen die Strabs gesammelt

Die Unterschriftenaktion der Freien Wähler für das Volksbegehren gegen die Strabs brachte in
Bayern rund 300.000 Unterschriften, davon sind 180.000 schon von den Rathäusern bestätigt.
Nur 25.000 wären für das Volksbegehren notwendig gewesen.
Allein in Glashütten wurden bei
den Aktionsständen der AFW und im Rathaus rund 500 Unterschriften gesammelt.
Vielen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger für die großartige Unterstützung.


Schnaps statt Strabs beim
kommunalpolitischen Aschermittwoch
Der traditionelle kommunalpolitische Aschermittwoch der AFW am 14.02.2018 mit dem beliebten
Polit-Sketch
von AFW-Kultur im Landgasthof Opel erhielt wieder Szenenapplaus.
Das Motto lautete diesmal: "Wir pfeifen auf die Strabs - und trinken lieber einen Schnaps"!
FW-Kreisvors. Florian Wiedemann betonte: "Wir machen weiter bis die Strabs abgeschafft ist"!  Presse

Foto: Werner Schubert


Großes Interesse beim AFW-Bürgertreff für Unterschriftenaktion

Die Unterschriftenaktion beim Bürgertreff der AFW am 10 Februar fand großes Interesse im Ort
und bei den Bürgern der Nachbargemeinde Mistelgau, die hier ebenfalls unterschreiben konnten.
Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, durch ihre Unterschrift für die Abschaffung der Staßenausbaubeiträge
zu stimmen. Hier auf dem Foto Bürger, das AFW-Team und FW-Kreisvors. Florian Wiedemann.
Foto: Andreas Lottes


Gute besuchte Aktionsstände für Volksbegehren gegen Strabs

Die Unterschriftenaktions-Stände der AFW am 03., 04. und 10. 02.18 vor den Theateraufführungen
des TSV Glashütten
waren bereits gut besucht. Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, durch ihre
Unterschrift für die Abschaffung der Staßenausbaubeiträge zu stimmen. Hier auf dem Foto ein FW-Team
(von links)
Patrick Ollraun, Kreisvors. Florian Wiedemann, 2. Bürgermeister Sven Ruhl und Renate Gruber.



Straßenausbaubeiträge: hier vorläufiges Landtagsprotokoll

Lesen Sie wie der Bayerische Landtag mit dem für Bürger existenzbedrohenden Thema Straßen-
ausbaubeiträge umgeht im vorl. Landtagsprotokoll auf Seite 5 (Antrag) u. Seite 66 (Abstimmung).

Aktion für Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge gestartet

Die Freien Wähler haben die Unterschriftenaktion zur Einleitung des Volksbegehrens gegen die
Straßenausbaubeiträge im Landkreis Bayreuth am Montag, 22.01. im Rathaus Glashütten gestartet.

Bürgermeister Werner Kaniewski (2.v.l.) sprach vom "denkwürdigen Ereignis", als er FW-Kreisvorsitzenden
Florian Wiedemann (weiter v. l.),
Landtagsvizepräsident Peter Meyer und Bürgermeister Karl Lappe im
Beisein von Glashüttener Gemeinderäten begrüßte. Alle waren sich einig, die ungerechte, ruinöse Satzung
für die Straßenausbaubeiräge muss weg. Dazu soll  der Druck auf die CSU trotz Absichtserklärung aufrecht
erhalten werden. Somit trugen sich alle gleich in die Unterschriftsliste ein.          Mehr 
Presse1  Presse2 
Die AFW Glashütten kündigte mehrere Unterschriftenaktionen im Ort an,
siehe Veranstaltungshinweise.
Foto: Werner Schubert


FW beschließen Volksbegehren gegen Straßenausbaubeiträge
Die FREIEN WÄHLER haben einstimmig die Einleitung eines Volksbegehrens zur Abschaffung der
Straßenausbaubeiträge beschlossen.
Die bayerische Staatsregierung kann nun überlegen, ob sie
auf den Zug aufspringen und diese unsinnigen Beiträge abschaffen möchte. Wenn nicht, werden wir

FREIEN WÄHLER diese Abschaffung zusammen mit den vielen Bürgerinitiativen und unserer bayerischen

Bevölkerung mit Hartnäckigkeit und Entschlossenheit durchsetzen
. Wir in Glashütten machen hoch
motiviert mit
und bauen auf die volle Unterstützung unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Hans Schmidt
Mit großer Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserem kürzlich verstorbenen Gründungsmitglied
Hans Schmidt. Er hatte am 04.01.1966 die AFW zusammen mit fünf anderen Mitstreitern aus der Taufe
gehoben und so den Grundstein für die heutige AFW Glashütten gelegt. Wir werden ihn nie vergessen!


Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
Die FREIEN WÄHLER wollen die Straßenausbaubeiträge in Bayern abschaffen – als einzige Fraktion
im Landtag! Dieses Ziel unterstützt die AFW nachdrücklich. Denn eine Kann-Regelung, heißt
das die finanziell schlechter gestellten Gemeinden dennoch ihre Einnahmen ausschöpfen und die
SABS beibehalten müssen. Nur die komplette Streichung führt zu einer für
alle Bürger gerechten und
finanziell tragbaren Lösung. Wir hoffen dabei auf Ihre volle Zustimmung.
AFW, SPD u. CSU in
Glashütten sind für komplette Abschaffung der SABS, ohne Zwischenlösungen.


Bürgertreff:
Pendler blitzen - Motorrad-Raser schützen"!
Die AFW Glashütten ludt ein zu ihrem traditionellen AFW-Bürgertreff vor Weihnacht unter dem
Motto: "Pendler blitzen, Motorrad-Raser schützen"! Viele Pendler fühlen sich abgezockt und
der ohrenbetäubende Lärm der illegalen Motorrad-Rennen am Wochenende braust immer wieder
auf. Dabei fahren Motorrad-Raser den Berg von Glashütten Richtung Volsbach immer wieder hoch
und runter. Der Zorn richtet sich auch gegen Verkehrsbehörden und Polizei. Dieses Thema wurde
von den Bürgern heiß diskutiert bei warmem Eintopf, Glühwein und Lebkuchen.  Presse 
Foto: Dieter Jenß


Gemeinderat wählt Sven Ruhl zum neuen 2. Bürgermeister

Der Gemeinderat wählte in seiner Sitzung am 04.09.2017 AFW-Vorsitzenden Sven Ruhl (rechts)
mehrheitlich zum neuen 2. Bürgermeister der Gemeinde Glashütten. Vorher wurde Gerti Langhirt
als Nachrückerin für den verstorbenen 2. Bürgermeister Hartmut Wagner als Gemeinderatsmitglied
vereidigt. Auf dem Foto beide nach Ablegen des Eids mit Bürgermeister Werner Kaniewski.  Presse
Foto: Dieter Jenß



Standing Ovations für "Festliches Konzert"

Kirchenvorstand und AFW-Kultur Glashütten luden am 24. August anlässlich des 400. Kirchenjubiläums
ein
in die ev. Bartholomäuskirche zum "Festlichen Konzert" des 67. Festival junger Künstler Bayreuth.
Über 200 Besucher belohnten mit Standing Ovations eine mitreißende Darbietung des Emsembles
NUNC.
Schirmherr der Veranstaltung war Heinz Otto von der Heinz-Otto-Stiftung. Vorher fand der
Festgottesdienst mit Dekan Thomas Guba statt. Foto: Werner Schubert.  Presseecho1  
Presseecho2  
a


Lob für Senioren-Grillfest und Heiteres Sommerkonzert
AFW-Kultur und die Seniorenbeauftrage der Gemeinde Glashütten luden ein zum traditionellen "Grillfest
für Senioren"
mit "Heiterem Sommerkonzert" des 67. Festival junger Künstler Bayreuth am 4. August
beim TSV Sportheim. Schirmherr war Landtagsvizepäsident Peter Meyer. Foto: Dieter JenßPresseecho 
a



AFW-Mitglieder wählen neuen Vorstand

Die AFW Glashütten führte die Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahl
am Freitag, 30. Juni, im Landgasthof Opel durch. Der neue Vorstand wurde einstimmig gewählt. 
Der Generationenwechsel ist geglückt: Wagner übergibt an Ruhl.  Presse 
Foto: Dieter Jenß


Kommunalpolitischen Aschermittwoch erhielt viel Beifall

Die AFW Glashütten ludt am 1. März 2017 zu ihrem traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch
in den Landgasthof Opel in Glashütten ein. Das Motto lautete "Glashütten First". Hartmut Wagner
nahm als Derblecker Trump und den Landkreis aufs Korn. Der beliebte Polit-Sketch mit Monika Bock
und Anita Meyer erhielt viel Beifall mit Themen wie Brexit, Sparkasse u. Straßenausbausatzung. Presse
Foto: Hartmut Wagner


Gemeinde baut Glashütten komplett mit Highspeed-Internet aus

Von dieser dritten Ausbaustufe in Glashütten profitieren nochmals 390 Haushalte, die nun noch schneller als
bisher surfen können. VDSL mit IP-Fernsehen ist jetzt auch am Roten Berg möglich. In den Bereichen  Wald-
und Altenhimmelstraße, Lärchen-, Blumen- und Frankenhaager Straße können schnellere Anschlüsse
genutzt
werden. Allerdings muss man selbst aktiv werden, um die höhere Geschwindigkeit bis 50 MB zu erhalten.
Auf dem Foto die Einschaltung mit Regierunsgvizepräsident Thomas Engel (rechts), Bürgermeister Werner Kaniewski,
Vetretern der Telekom und Gemeindratsmitglied Werner Schubert. Foto: Hartmut Wagner.  
Gemeinde-Breitbandinfo




AFW spendet für Jugenarbeit in Glashütten
Zum Abschluss ihres 50-jähriges Jubiläums spendet die AFW Glashütten den Erlös aus "Klassik auf 
dem Lande" mit dem Konzert in der Mehrzweckhalle in Höhe von 500 Euro an den Jugendtreff
Fun4You und an die F- und G-Jugend des TSV Glashütten. Presse

Foto: Dieter Jenß


Bürgertreff: 50 Jahre AFW mit Glühwein und Bratwürsten gefeiert

Mit dem traditionellen AFW-Bürgertreff vor Weihnacht schloss die AFW ihr 50-jähriges Jubiläum im
Dezember 2016 ab. Zusammen mit Bürgern wurde bei Glühwein und Lebkuchen, Bratwürsten und Bier 
diskutiert, gefeiert und so manches Thema besprochen - ein rundum gelungener Abschluss. Presse
Foto: Hartmut Wagner



Festliches Konzert zum 50. Jubiläum der Kirche St. Bonifatius

Viel Beifall gab es für das "Festliche Konzert", das AFW-Kultur und der Aktivkreis anlässlich des
50. Jubiläums der Kath. Kirche St. Bonifatius durchgeführt hatten. Regisseur und Schauspieler
Claus J. Frankl, die Mezzosopranistin Kirsten Obelgönner und Helene Frucht am Klavier beisterten
die Besucher des Konzert, das im Rahmen des 66. Festival junger Künstler Bayreuth stattfand. Beim
anschließenden Empfang fand der Abend seinen stimmungsvollen Ausklang.
Mehr  Presse 1  Presse 2

Langer Applaus für Klassik auf dem Lande mit Duke Ellington

Bei Klassik auf dem Lande konnten die Besucher ein einmaliges Konzerterlebnis genießen.
Der aus mehreren Ensembles bestehende große Chor des 66. Festival junger Künstler Bayreuth
bildete zusammen mit der Big Band des Landes-Jugendjazzorchesters einen faszinierende Klang-
körper. Die internationalen Künstler ernteten lang anhaltenden Applaus.
Nach dem Konzert hatte
AFW-Kultur zum Empfang geladen, bei dem sich Künstler und Besucher begegnen und fränkische
Brotzeiten schmecken ließen.
Mehr Infos und Stimmen zum Konzert hier in  Presse 1  Presse 2

Jahreshauptversammlung:
15 Jahre AFW-Kultur und Ehrungen
Bei der Jahreshauptversammlung war Vorsitzender Hartmut Wagner stolz darauf, dass seine
AFW mit 50 MItgliedern die stärkste politische Gruppierung in Glashütten stellt. Viele wichtige
Projekte
seien laut Wagner durch die 4 AFW-Gemeinderäte angestoßen worden.
Schließlich berichtete 2. Vorsitzender Sven Ruhl über diese Arbeit der 4 AFW-Vertreter im Gemeinderat.
Werner Schubert, Vorsitzender von AFW-Kultur, beschrieb über 60 Veranstaltungen, mit denen die
Kultursparte in den 15 Jahren ihres Bestehens Glashütten weit über die Region hinaus als Kulturhoch-
burg bekannt gemacht und damit einen positiven Imagebeitrag für die AFW geleistet hat.
Anschließend überreichte Hartmut Wagner
für 15 jährige AFW-Mitgliedschaft Dank-Urkunden an
Heike Abdel-Razek, Anita Meyer, Stefan Raab und Hermann Raab  (von links). Mit auf dem Bild
Sven Ruhl (rechts). Ebenfalls 15 Jahre dabei sind Heinrich Hacker, Daniel Schmidt, Werner Sigl,
Udo Thiem und Martin Zeilmann, deren Dank-Urkunden nachgereicht werden. 
Presse1   Presse2



Viel Beifall beim kommunalpolitischen Aschermittwoch der AFW

Beim traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch der  AFW Glashütten konnten wieder
einmal Werner Schubert mit dem Jahresbericht, Hartmut Wagner mit seinem Derblecken von
Poltikern sowie der Polit-Sketch von Monika Bock und Anita Meyer überzeugen. Viel Beifall war
der Lohn für einen durchwegs gelungenen Abend. Presse



2016
50 Jahre AFW: Gründungsmitglieder geehrt
Im Rahmen einer Ehrenversammlung ehrte die AFW anlässlich ihres 50. Jubiläums ihre Gündungs-
mitglieder Hans Schmidt und Konrad Wagner. "Ihr habt mit Euerem Pioniergeist die Wurzeln für den
heutigen Erfolg der AFW Glashütten gelegt", dankte Vorsitzender und 2. Bürgermeister Hartmut
Wagner den beiden Urgesteinen der Freien Wähler. Weiterhin wurden gewürdigt für 15 Jahre Mit-
gliedschaft Monika Bock, Heinrich Büttner, Stefan Beck, Eduard Ebert, Reinhard Holl und Andreas
Lottes (3. Vorsitzender).
Presse1 Presse2  Presse3



1. Vorsitzender Hartmut Wagner (rechts) und
2. Vorsitzender Sven Ruhl dankten den Gründungsmit-
gliedern Hans Schmidt (2. v. links) und Konrad Wagner für den Pioniergeist und langjährigen Einsatz
.


Renate Gruber mit kommunaler Dankurkunde ausgezeichnet
Unser langjähriges AFW-Gemeinderatsmitglied Renate Gruber wurde durch Landrat Hermann Hübner
für ihre engagierte Arbeit mit der kommunalen Dankurkunde des Bayerischen Staatsministers des Innern,
für Bau und Verkehr ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich und danken ihr für diesen großen Einsatz.
Foto: Werner Kaniewski


AFW unterstützt Jugendarbeit in Glashütten
Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die AFW Glashütten die Jugendarbeit in der Gemeinde.
Anlässlich des Fußball-Nachwuchsturniers des TSV Glashütten übergaben AFW-Vorsitzender
Hartmut Wagner und AFW-Kultur-Vorsitzender Werner Schubert je 250 Euro an die F- und G-Jugend
des TSV und an den Jugendtreff Fun4You. Mit auf dem Foto TSV-Vorsitzender Sven Ruhl und Fun4You-
Vorsitzender Dominik Schröder. Das Geld war der Erlös aus dem Symphoniekonzert des thailändischen
Orchesters Siam Sinfonietta, das AFW-Kultur zusammen mit dem Festival junger Künstler Bayreuth in
Glashütten bei „Klassik auf dem Lande“ durchführte. Foto: Jenß. Presse 



Orchester aus Thailand begeistert bei Klassik auf dem Lande
Über 200 Besucher waren begeistert vom  Konzert des thailändischen Orchesters Siam Sinfonietta am
Samstag,
8. August, in der Mehrzweckhalle Glashütten. Zur Aufführung kamen Werke von L. v. Beethoven,
R. Strauss,
R. Wagner, S. Sucharitkul, T. na Patalung und König Bhumibol von Thailand. Lang anhaltender
Beifall motivierte
das Orchester zu drei Zugaben, die ebenfalls frenetisch beklascht wurden. Nach dem
Konzert ludt AFW-Kultur
zum Empfang, bei dem sich Künstler und Besucher bei Fränkischen Brotzeiten
und Landbier näher kamen.
Presse: Presse 1  Presse 2  Presse 3



Mitglieder-Jahreshauptversammlung
Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der AFW Glashütten konnten die Vorsitzenden von AFW und
AFW-Kultur, Hartmut Wagner und Werner Schubert, eine positive Bilanz ziehen. Wagner betonte, dass die
AFW vehement gegen die unsoziale Straßenausbausatzung kämpft. Schubert kündigte an, dass bei "Klassik
auf dem Lande" am 8. August ein Symphonieorchester aus Thailand spielen wird.
Reante Gruber wurde nach mehr als 30 Jahren aktiver Arbeit für die AFW, davon 19 Jahre im Gemeinderat und
über 20 Jahre im Vorstand, zum Ehrenmitglied ernannt. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Erhard Rühr
und Werner Schubert geehrt.
Presseecho: Straßenausbausatzung  Ehrungen  Aktionen AFW  AFW-Kultur

Richard Ollraun wurde zum Ehrenmitglied ernannt.
Bei der MItgliederversammlung der AFW Glashütten wurde Richard Ollraun zum Ehrenmitglied
der AFW ernannt. Vorsitzender Hartmut Wagner würdigt die Verdienste von Ollraun, der über
43 Jahre für die AFW aktiv tätig war und erst bei der Versammlung als Revisor zurücktrat.
Ollraun ist damit neben den Gründungsmitgliedern der AFW, Willi Greißinger,
Heinz Hacke, Hans Schmidt und Konrad Wagner, das 5. Ehrenmitglied.



b
Presseartikel über die AFW
(siehe auch Presse):
"AFW seit 50 Jahren politische Kraft im Ort" veröffentlicht am 22.01.16 im Nordbayerischen Kurier
"AFW-Bürgertreff: Glühwein, Stollen und gutes tun" veröffentlicht am 19.12.15 im Nordbayerischen Kurier
"AFW unterstützt Nachwuchsarbeit" veröffentlicht am
28.10.15 im Nordbayerischen Kurier
"Symphoniekonzert AFW-Kultur" veröffentlicht am
18.09.15 im Nordbayerischen Kurier
"Lebensfreude sticht Weltschmerz" veröffentlicht am
11.08.14 im Nordbayerischen Kurier
"Ehrung von Edgar Ollraun und Heinz Otto" veröffentlicht am 06.06.14 im Nordbayerischen Kurier
"Erfolgsbilanz von AFW-Kultur" veröffentlicht am 30.05.14 im Nordbayerischen Kurier
"Daniela Schmidt als 52. Mitglied begrüßt" veröffentlicht am 30.05.14 im Nordbayerischen Kurier
"Richard Ollraun nun AFW-Ehrenmitglied" veröffentlicht am 23.05.14 im Nordbayerischen Kurier
"AFW wählt neuen Vorstand" veröffentlicht am 23.05.14 im Nordbayerischen Kurier
"Wahlmobil mit 2. Bürgermeister Hartmut Wagner" veröffentlicht am
27.02.14 im Nordbayerischen Kurier
"AFW-Bürgertreff zu Weihnacht" veröffentlicht am
20.12.13 im Nordbayerischen Kurier
"Platz für jüngere Bewerber" veröffentlicht am 19.12.13 im Nordbayerischen Kurier
"Hartmut Wagner tritt an" veröffentlicht am 18.12.13 im Nordbayerischen Kurier
"Grillfest für Senioren mit Konzert" veröffentlicht am 01.10.13 im VG Mitteilungblatt
"Grillfest für Senioren - Heiteres Sommerkonzert" veröffentl. am
30.08.13, Nordbayerischer Kurier - Mein Verein
"International gefeierte junge Chöre sorgen für Gänsehaut" veröffentl. am
12.08.13 im Nordbayerischer Kurier
"Chor aus Manila zu Gast" veröffentlicht am 07.08.13 in der Fränkischen Zeitung
"Wagner tritt an" veröffentlicht am
01.08.13 im Nordbayerischer Kurier
"Neue Wege in der Kultur" veröffentlicht am
19.04.13 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Jahreshauptversammlung - Mitglieder geehrt" veröffentlicht am
12.04.13 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"AFW-Kultur bei Jahreshauptversammlung" veröffentlicht am
12.04.13 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Kultur und Politsketch" veröffentlicht am
22.02.13 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Ed Biermanns als Zauberer Gandalf" veröffentlicht am
15.02.13 im Nordbayerischen Kurier
"AFW-Bürgertreff vor Weihnacht" veröffentlicht am
21.12.12 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Große Klassik fasziniert Besucher" veröffentlicht am
01.10.12 im VG Mitteilungblatt
"AFW spendet an Ökumenische Jugend" veröffentlicht am
14.09.12 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Viel Beifall vom Publikum" veröffentlicht am 07.09.12 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"Gänsehaut und voller Magen" veröffentlicht am
27.08.12 im Nordbayerischen Kurier
"Klassik auf dem Land" veröffentlicht am 25.08.12 im Nordbayerischen Kurier
"AFW-Kultur-Bilanz und Ausblick" veröffentlicht am
04.05.12 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier
"AFW-Mitgliederversammlung-Ehrungen" veröffentlicht am 04.05.12 in "Mein Verein" Nordbayerischer Kurier

"Alles dreht sich um den Kreisel" veröffentlicht am 24.02.12 im Nordbayerischen Kurier

"Weihnachtliche Wunschliste" veröffentlicht am 13.12.11 im Nordbayerischen Kurier
"Autobahn statt Schleichweg" veröffentlicht am 10.11.11 im Nordbayerischen Kurier
"Die große Klassik spielt in Glashütten" veröffentlicht Oktober 2011 im Mitteilungsblatt VG Mistelgau-Glashütten
"Kuchen, Klassik, Kunstgenuss" veröffentlicht am 29.08.11 im Nordbayerischen Kurier
"Klassik und Landbier" veröffentlicht am 26.08.11 im Nordbayerischen Kurier
"Kultur und Kommunalpolitik" veröffentlicht am 10.05.11 im Nordbayerischen Kurier
"Tannhäuser einmal anders" veröffentlicht am 09.05.11 im Nordbayerischen Kurier
"Spende an den Jugendverein" veröffentlicht am 16.04.11 im Nordbayerischen Kurier


a

  Weitere Berichte über Veranstaltungen:

Klassik auf dem Lande - das Musikfest
Aus der Reihe "Klassik auf dem Lande" fand 2014 "ein Musikfest" statt.
Die international gefeierten jungen Musiker aus Portugal von der Universität Lissabon
begeisterten die Besucher mit leidenschaftlichem Fado, feurigen Tänze und
hinreißenden Rhythmen. Presseecho


Grillfest für Senioren und "Heiteres Sommerkonzert"

Für die ältere Generation war das „ AFW-Grillfest für Senioren“ unter der Schirmherrschaft von
Landtagsvizepräsident, MdL Peter Meyer (FW), das vom „Windspiel Consort“, einem Ensemble des
63. Festival junger Künstler Bayreuth musikalisch umrahmt wurde, eine gelungene Abwechslung zum
Alltag.
Presseecho


Sichtlich erfreuten zeigte sich Intendantin Sissy Thammer über die Spende von Schirmherr, Landtagsvizepräsident Peter
Meyer.
Mit im Bild Werner Schubert und Hartmut Wagner von der AFW und die Gruppe „Windspiel Consort“. Foto, Text: Jenß


Klassik auf dem Lande: Stehende Ovationen für Chöre in Glashütten

a
Die international gefeierten Chöre des 63. Festival junger Künstler Bayreuth aus Lettland und den Philippinen wurden beim
"Festlichen Chorkonzert" in der Mehrzweckhalle Glashütten mit stehenden Ovationen belohnt. "Gänsehaut pur", schwärmte
ein Besucher. AFW-Kultur lud danach wieder zu einem Empfang, bei dem Künstler und Publikum ins Gespräch kamen und
sich an
fränkischen Brotzeiten labten.



Große Klassik fasziniert Besucher

Viel Beifall für Symphonieorchester des 62. Festival junger Künstler Bayreuth



Die festlich geschmückte Glashüttener Mehrzweckhalle war am Samstag, 25. August 2012, wieder einmal mit
„Klassik auf dem Lande“ Kulturmittelpunkt der Region: Das Symphonieorchester des 62. Festival junger
Künstler Bayreuth spielte auf Einladung von AFW-Kultur, der Kultursparte der Allgemeinen Freien Wähler-
gruppe, große Orchesterwerke von Gluck, Beethoven und Wagner. Unter der Leitung des bekannten
Schweizer Dirigenten Karl Anton Rickenbacher erhielten die 60 hochbegabten jungen Musiker aus 14 Nationen
sowie die Sopranistin Isabelle Catherine Vilmar aus Hamburg dafür vom Publikum viel Beifall und Bravorufe.
Presse

05.04.13    Erfolgsbilanz der AFW bei der Jahreshauptversammlung - Mitglieder geehrt - AFW-Kultur
                    „Das Jahr 2012 war von der Politik bis zur Kultur wieder ein sehr erfolgreiches Jahr in der Vereinsge-
                    schichte der Allgemeinen Freien Wählergruppe (AFW) Glashütten“. Dies betonte Vorsitzender Hartmut
                    Wagner bei der Jahresversammlung im Landgasthof Opel.
  AFW: Presse  AFW-Kultur: Presse

13.02.13
   Viele Bürger beim traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch der AFW

                    Vorsitzender Hartmut Wagner rügte beim traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch seiner Allgemeinen Freien
                         Wählergruppe (AFW) Glashütten die Bayerische Staatsregierung für den Umgang mit dem wissenschaftlich anerkannten
                         Geopark Mistelgau. „Stünde die Urweltgrube in Oberbayern, wäre bestimmt genug Geld da“, so seine Schelte. Dafür
                         gab’s breite Zustimmung vom Publikum, das im vollen Landgasthof Opel auch den Politsketch mit viel Beifall bedachte.

                     AFW: Presse  AFW-Kultur: Presse

16.01.13 
   Erfolgreicher Aufruf zur Eintragung zum Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren"

                    Info

15.12.12 
   AFW Bürgertreff zu Weihnacht gut besucht

                    Bei ihrem zwölften AFW-Bürgertreff vor Weihnacht führte die AFW eine Wunschpaketaktion zu zwölf
                    kommunalen Themen durch. Dabei packten die Bürger ihre Wunschpakete zu Handlungsfeldern in
                    der Gemeinde, z. B. Kommunalpolitik, Kultur, Jugend, Senioren, Vereine, Bauhof usw.
Presse

09.12.12 
   Offizielle Inbetriebnahme von VDSL (Telefon, Internet, Fernsehen) in Glashütten

                    Presse

31.08.12 
   AFW spendet an Ökumenische Jugend Glashütten

                    Vorstände der Allgemeinen Freien Wählergruppe (AFW) Glashütten überraschten die Verantwortlichen
                    der Ökumenischen Jugend Glashütten in ihrem mehrtägigen Zeltlager bei Wadendorf mit einem
                    Spendenscheck über 500 Euro.
Presse

25.08.12 
   Große Klassik fasziniert Besucher

                    Die festlich geschmückte Glashüttener Mehrzweckhalle war am Samstag, 25. August 2012, wieder einmal
                     „Klassik auf dem Lande“ Kulturmittelpunkt der Region: Das Symphonieorchester des 62. Festival junger
                     Künstler Bayreuth spielte auf Einladung von AFW-Kultur, der Kultursparte der Allgemeinen Freien Wähler-
                     gruppe, große Orchesterwerke und erhielt rießen Beifall.
Presse

20.04.12  
Langjährige Mitglieder bei Jahreshauptversammlung geehrt
                  
Höhepunkt der Jahreshauptversammlung der Allgemeinen Freien Wählergruppe (AFW) im Gasthof
                   Opel war die Ehrung von Richard Ollraun und Heinz Otto für 40jährige Mitgliedschaft durch
                   Vorsitzenden Hartmut Wagner, zugleich zweiter Bürgermeister. Info  Presse  Presse-AFW-Kultur

22.02.12   Kultur und Sketch begeistern Besucher beim politischen Aschermittwoch
                   Mit dem Kulturrückblick auf Höhepunkte des Jahres und dem beliebten Polit-Sketch von Kuni und Irmi
                   begeisterte AFW-Kultur wieder die Besucher beim traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch
                   AFW im randvollen Landgasthof Opel in Glashütten. Info

22.02.12    Viel Beifall für Derblecken, Kultur und Sketche
                    Der traditionelle kommunalpolitische Aschermittwoch der Allgemeinen Freien Wählergruppe (AFW) in
                    Glashütten unter dem Motto „Die Gedanken kreiseln kreiselrund – Politiker entscheiden kunterbunt“
                    erhielt viel Beifall vom Publikum für das Derblecken sowie Kultur und Sketche im propenvollen
                    Landgasthof Opel.
Presseecho

27.08.11    AFW-Kultur und Festival junger Künstler Bayreuth veranstalteten ein fulminantes
                   
Orchesterkonzert  aus der Reihe „Klassik auf dem Lande“ -
Programm hier und Presseecho
                   
Ein Kulturereignis ohnegleichen fand in Glashütten statt. Das 61. Festival junger Künstler Bayreuth
                   spielte mit seinem Symphonieorchester unter der Leitung des legendären Schweizer Dirigenten Karl
                   Anton Rickenbacher
vor ausverkauftem Haus mit über 125 hochbegabten Musikern aus 34 Nationen
                   sensationelle Werke: ■  Franz Liszt:               „Die Ideale“, Symphonische Dichtung Nr. 12
                                                         ■  Richard Wagner:     „Der Ring des Nibelungen ohne Worte"
                   Stehende Ovationen waren der Lohn für die Musiker aus der ganzen Welt, die nach dem Konzert
                   bei Landbier und Kuchen zusammen mit der Bevölkerung feierten.

Aug. 2011 AFW-Kultur ludt Glashüttener Kinder zu Education-Workshops des Festival junger Künstler Bayreuth ein.
                    Vier Kurse standen auf dem Programm: 1. TraumGestalten, 2. Lust auf Liszt, 3. Alltag anders und
                    4. "Mittendrin" - Sit-in-Probe.



06.05.11  
Die AFW Glashütten zog bei ihrer Jahresversammlung positive Bilanz und ehrte verdiente Mitglieder.
                  Presseecho


09.03.11 
Die AFW Glashütten führte ihren traditionellen kommunalpolitischen Aschermittwoch
                  um 20 Uhr im Landgasthof Opel unter dem Motto: "Hilfe, wer schützt uns vor Politikern?" mit
                  2. Bürgermeister Hartmut Wagner sowie dem
bekannten Polit-Sketch mit großem Erfolg durch.
                 
Presseecho

11.12.10
  Einladung zum "AFW-Bürgertreff vor Weihnacht"
von 9 bis 13 Uhr vor dem Krebsbach-Center
                  bei Glühwein und Lebkuchen mit einem Breitband-Quiz: Attraktive Preise zu gewinnen!
                  Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Presseecho


13.11.10
  "Gutes Benehmen - brauche ich das?" Seminarangebot für Kinder
im ev. Gemeindehaus in
                   Glashütten am Samstag, von 10 bis 14.30 Uhr mit Kulturmanagerin Dr. h. c. Sissy Thammer
                   vom Festival junger Künstler Bayreuth. Presseecho

28.08.10
  "Klassik auf dem Lande" - Orchesterkonzert
in der Mehrzweckhalle Glashütten.
                 
100 hochbegabte junge Musiker aus rd. 20 Nationen spielten Werke von Gustav Mahler, Alban Berg
                  und Béla Bartók. Solist Juraj Cizmarovic, 1. Konzertmeister der Richard Wagner Festspiele, Violine.
                  Symphonieorchester des 60. Festival junger Künstler, Dirigent Patrick Lange, Berlin.
Presseecho

13.08.10  Grillfest für Senioren, Openair vor dem Sportheim in Glashütten, musikalische Umrahmung
                  durch Ensembles und Solisten des 60. Festival junger Künstler Bayreuth.
                  Für Senioren war die Veranstaltung kostenfrei. Presseecho

August 2010 Kinderworkshops "Abenteuer Kunst" beim Festival junger Künstler Bayreuth.
                  09. - 13.08.    Reise um die Welt mit Musik, Alter 8 - 12 Jahre, Teilnahmegebühr 95 Euro, incl. Essen
                  16. - 20.08.    Schreibwerkstatt für Kinder, Alter 9 - 13 Jahre, Teilnahmegebühr 95 Euro, incl. Essen
                  09.08.            Gutes Benehmen - brauche ich das?, Alter 9 - 12 Jahre, Teilnahmegebühr 15 Euro, incl. Essen
                  22.08.            Ran an die Kunst - Sit-in-Probe, mitten im Orchester, Alter 9 - 12 Jahre, Teilnahmegebühr frei
                  Anmeldung direkt beim Festival junger Künstler: Tel. 0921 9800444 oder info@youngartistsbayreuth.com

17.02.10  Traditioneller kommunalpolitischer Aschermittwoch, AFW -
Presse
06.02.10  Prunksitzung von AFW-Kultur und Hollfelder Faschingsgesellschaft: Mit einem vier
stündigen Programm
                  aus Gardetänzen, Auftritten mehrerer Tanzmariechen, Büttenreden,
Sketchen und Schautänzen machten
                  130 Narren aus fünf Faschingsgesellschaften die
Prunksitzung am Samstagabend in Glashütten zum
                  närrischen Spektakel
Impressionen - Pressebericht
12.12.09  AFW-Bürgertreff vor Weihnacht vor Krebsbachcenter. Sie sprachen bei Glühwein und Lebkuchen mit
                  unseren AFW-Gemeinderatsmitgliedern: 2. Bürgermeister Hartmut Wagner, Edgar Ollraun, Renate
                  Gruber und Herbert Zeilmann  Info und Presse
29.08.09  G
roße Klassik auf dem Lande - Umjubelter Auftritt des Festival junger Künstler in Glashütten.
                 
Dirigentin Elisabeth Fuchs aus Salzburg: Presse und Impressionen

14.08.09  Festliche Serenade - Ein Konzert für Freunde. Festival junger Künstler Bayreuth
                  und Gesangverein Claushuttia gaben mitreißendes Konzert: Presse u. Impressionen

Aug.   09  Kinderworkshops für Glashüttener Kinder, Festival junger Künstler Bayreuth.
                  Workshops abgeschlossen - Pressebeispiel

zum Seitenanfang